Durchsuchen Sie den E-Shop z.B. nach Weingut/Erzeuger, Weinnamen, Rebsorte oder Region.
Oder suchen Sie einen Wein, der zu einer bestimmten Speise passt?
Einfach den entsprechenenden Begriff eintragen und Sie erhalten unsere Weinempfehlungen.
0,00 €

Glückliches Chile: Weinland ohne Reblaus

Ja, es gibt ein Land, in das die Reblaus und der falsche Mehltau (bisher jedenfalls) nicht vorgedrungen sind. Chile nämlich. Darüber freuen sich die Chilenen selbst wahrscheinlich am meisten, aber auch die Weinfreunde in aller Welt haben Grund zur Freude. Denn Chiles Weinbau verfügt dadurch über wurzelechte Reben, die zum Teil 50, 60 oder sogar 70 Jahre alt sind. Beste Voraussetzungen für einmalige Tropfen, die es woanders gar nicht geben kann.

Dabei beginnt die Geschichte des Weinbaus.......

» Weiterlesen
Chardonnay Colección 2016
Viña Casa Silva
Rapel Tal, Chile
-25%
Aktionspreis
0,75 l
5,96 €
Carmenere Reserva „Evolución“ 2017
Casa Donoso
Maule Tal, Chile
0,75 l
6,90 €
Merlot Reserva 2016
Viña Casa Silva
Colchagua Tal, Chile
-25%
Aktionspreis
0,75 l
7,42 €
Carmenere Gran Reserva „Bicentenario“ 2015
Casa Donoso
Maule Tal, Chile
0,75 l
8,90 €
Malbec Gran Reserva „Bicentenario“ 2016
Casa Donoso
Maule Tal, Chile
0,75 l
8,90 €
Syrah Reserva 2014
Viña Casa Silva
Colchagua Tal, Chile
-10%
Aktionspreis
0,75 l
8,95 €
Cabernet Sauvignon Reserva Cuvée Colchagua 2016
Viña Casa Silva
Colchagua Tal, Chile
0,75 l
9,85 €
Carmenère Reserva Cuvée Colchagua 2017
Viña Casa Silva
Colchagua Tal, Chile
0,75 l
9,95 €
Clos Centenaire 2016
Casa Donoso
Maule Tal, Chile
0,75 l
10,90 €
Carmenère Gran Terroir de Los Andes, Los Lingues Single Vineyard, 2016
Viña Casa Silva
Colchagua Tal, Chile
0,75 l
13,25 €
Syrah Gran Terroir de La Costa Lolol Single Vineyard 2014
Viña Casa Silva
Colchagua Tal, Chile
0,75 l
13,70 €
Cabernet Sauvignon Gran Terroir de Los Andes, Los Lingues Single Vineyard 2014
Viña Casa Silva
Colchagua Tal, Chile
0,75 l
13,90 €

im heutigen Chile früh. Bereits im 16. jahrhundert wurden die ersten Reben angebaut. Es  dauerete aber fast jahrhunderte, bevor Wein aus Chile auch in anderen  Ländern Südamerikas getrunken wurde. Vom Rest der Welt ganz zu  schweigen. Mitte des 19. Jahrhunderts wurden dann erstmals Rebsorten aus  dem Bordeaux angepflanzt. Damit war ein erster Schritt getan. Man war aber vom Wissen und der technischen Entwicklung im Rest der Welt  abgehängt. So war Wein aus Chile jahrzehntelang nur billige Massenwaren. Das änderte sich erst in in den 70er und 80er Jahren des 20. Jahrhunderts, als ein Gesetz aus dem Jahr 1934 aufgehoben wurde (warum es seinerzeit überhaupt erlassen wurde, ist heute nicht mehr zu klären), welches das Anlegen neuer Weinberge verboten hatte. Der spanische Weinmacher Miguel Torres war einer der erste Ausländer, der daraufhin im  Curicò ein Weingut übernahm. Er hatte als erster erkannt, dass die klimatischen Gegebenheiten ideal und die Löhne gering waren. Kühle Fallwinde von den Anden und der kühle Humboldstrom sorgen für große Unterschiede der Tages- und Nachttemparturen. Die Flüsse in den Tälern liefern genug Wasser für künstliche Bewässerung, (die hier von Anfang an meistens in Form von Tröpfchenbewässerung erfolgte, um Ressourcen zu sparen) und die Böden sind ideal für die Herstellung von Weißwein und Rotwein. Mit ihm kamen Know-how und Kapital ins Land. Neben ausländischen Investoren begannen damals auch die  einheimischen Produzenten, sich verstärkt an den Qualitätsanforderungen des Weltmarktes zu orientieren. Die Entwicklung war rasant. Heute zählt Chile zu den festen Größen, wenn es um Qualitätswein geht. Sogar einige  Weine von absolutem Weltruf kommen von hier. Zum Beispiel: Almaviva, Seña oder Clos Apalta

Die Anbauregionen und der Weinbau heute

Von Nord nach Süd aufgezählt sind es die Regionen Valle Aconcagua, Valle Maipo, Rapel, Curicó, Maule, Itata und BIO-BIO in denen in Chile Weinbau  betrieben wird. Die gesamte Rebfläche beträgt ca. 125.000 ha. Sie hat  sich in den letzten 40 Jahren nahezu verdoppelt. Die Hauptrolle spielt  Rotwein. Die wichtigste Rebsorte ist nach wie vor Cabernet Sauvignon, allerdings mit sinkendem Anteil. Dann folgen Merlot, Carménère und Syrah.  Merlot hat seinen Anteil in den letzten 30 Jahren mehr als verdoppelt. Carménère und Syrah wurden vor 30 Jahren noch überhaupt nicht angebaut.  Gerade der Carménère hat sich in der Zwischenzeit zu etwas wie der  Leitrebsorte Chiles entwickelt und ist heute weltweit der Maßstab, an  dem sich andere messen. Bei Weißwein stehen der Chardonnay und der Sauvignon Blanc im Mittelpunkt. Letzterer hat die Anbaufläche in den letzten 15 Jahren annähernd verdoppelt. Einen der besten Sauvignon Blanc Chiles finden Sie hier. Wie in vielen Ländern der Südhalbkugel ist der Alkoholgehalt bei den Weinen Chiles meist hoch. 13,55 bis 14Vol. % bei Weißwein sind keine Ausnahme. Beim Rotwein können es auch mal bis zu 16%Vol. sein.

Eine  Besonderheit ist der País, eine Rotweinsorte. Diese Rebsorte ergibt  meist einfache Weine, welche die Einheimischen genau so gerne wie den Nationalschnaps Pisco trinken.

Von großen Namen und kleinen Perlen

Seña  aus dem Aconcagua Valley, Almaviva aus dem Maipo Valley und Lapostolle  aus dem Valle de Colchagua Tal sind Weingüter und Weinnamen, die für Rotwein aus Chile von Weltruf stehen. Alle diese Weine können Sie bei uns bestellen.

Viña Casa Silva dagegen gehört eher zu den nicht ganz so bekannten Weingütern. Dabei  ist es das, welches in diesem Jahrtausend am meisten ausgezeichnete  wurde. Auch dieses Weingut ist im Valle de Colchagua beheimatet. Chilenischen Wein mit bestem Preis- Genussverhältnis finden Sie bei uns. Auch dieses Weingut haben wir seit vielen Jahren im Programm. Die Weine sind ständig verfügbar.

Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Es sind nur {wildcard} auf Lager.
{wildcard} bestellen
Die Lieferzeit für eine höhere Anzahl muss nachgefragt werden.
Anzahl auf {wildcard} korrigieren
Aktuell nicht auf Lager.
Anzahl bei {wildcard} lassen
Einloggen
Registrieren
E-Mail
Passwort
Abbrechen
Bitte akzeptieren Sie unsere AGB.
Lieferzeit nachfragen
Ich möchte die Lieferzeit für eine Menge von {wildcard} Stück von folgendem Artikel nachfragen
Temporäres Passwort schicken
Wir senden Ihnen ein neues, temporäres Password zu. Bitte denken Sie daran, nach dem nächsten Login Ihr Passwort wieder zu ändern!
Speichern
wein@derweinweber.de
Der Weinweber