Durchsuchen Sie den E-Shop z.B. nach Weingut/Erzeuger, Weinnamen, Rebsorte oder Region.
Oder suchen Sie einen Wein, der zu einer bestimmten Speise passt?
Einfach den entsprechenenden Begriff eintragen und Sie erhalten unsere Weinempfehlungen.
0,00 €

Madeira Wein - Kaufen Sie Madeira Wein beim Spezialisten

Der älteste vorrätige Jahrgang des besonderen Madeirawein ist aktuell der Malvazia (engl. Malmsey) aus dem Jahr 1895. Auch viele andere alte Jahrgänge verschiedener Rebsorten sind verfügbar. Madeira Wein ist etwas ganz besonderes und ist auch ein ideales Geschenk zu Geburtstagen, Jubiläen und anderen Festivitäten.

Finden Sie hier den perfekten Madeira Wein

» Weiterlesen
Madeira, 5 Jahre alt, trocken
Pereira d'Oliveira
Madeira, Portugal
0,75 l
18,50 €
Madeira, 5 Jahre alt, halbtrocken
Pereira d'Oliveira
Madeira, Portugal
0,75 l
18,50 €
Madeira, 5 Jahre alt, halbsüß
Pereira d'Oliveira
Madeira, Portugal
0,75 l
18,50 €
Madeira, 5 Jahre alt, süß
Pereira d'Oliveira
Madeira, Portugal
0,75 l
18,50 €
Madeira, 10 Jahre alt, trocken
Pereira d'Oliveira
Madeira, Portugal
0,75 l
33,00 €
Madeira, 10 Jahre alt, halbtrocken
Pereira d'Oliveira
Madeira, Portugal
0,75 l
33,00 €
Madeira, 10 Jahre alt, halbsüß
Pereira d'Oliveira
Madeira, Portugal
0,75 l
33,00 €
Madeira, 10 Jahre alt, süß
Pereira d'Oliveira
Madeira, Portugal
0,75 l
33,00 €
Malvazia (Malmsey) Colheita 2005, Madeira süß
Pereira d'Oliveira
Madeira, Portugal
0,75 l
39,90 €
Madeira, 15 Jahre alt, trocken
Pereira d'Oliveira
Madeira, Portugal
0,75 l
45,90 €
Madeira, 15 Jahre alt, halbtrocken
Pereira d'Oliveira
Madeira, Portugal
0,75 l
45,90 €
Madeira, 15 Jahre alt, halbsüß
Pereira d'Oliveira
Madeira, Portugal
0,75 l
45,90 €

Madeira Wein Insel Madeira bei DerWeinWeber kaufen

Was ist Madeira Wein und wo kommt er her?

Madeira ist für viele Urlauber eine Trauminsel und gehört politisch zu Portugal. Ein mildes Klima, kunstvoll gefertigte Stickereien und Madeira Wein sind drei Details, für die diese Insel bekannt ist. Der nach der Insel benannte Madeirawein darf nur dort hergestellt werden. Ähnlich wie beim Portwein, der nur in Portugal hergestellt werden darf, wird auch beim Madeira Wein die Gärung durch die Addition von hochprozentigem Weinbrand unterbrochen.

Mit seinem milden Geschmack und Aromen von fruchtig bis nussig begeistert der Madeira Wein nicht nur die Einheimischen der Insel, sondern in großer Zahl auch Touristen aus aller Welt. Auf gerade einmal 400 Hektar werden Reben auf Madeira für den speziellen Wein angebaut. Schon deshalb ist Madeirawein einer der ganz besonderen Weine.

Die kleine Parzellen werden von privaten Weinbauern bewirtschaftet. Die Lese muss hier von Hand erfolgen, denn die Weinberge sind meistens in starker Hanglage angelegt, so dass eine mechanische Lese nicht möglich ist.

Wein aus Madeira wird in einem speziellen Verfahren produziert und muss mindestens drei Jahre lang lagern, bevor er verkauft werden darf. Bei uns können Sie Madeira Wein kaufen, der mindestens 5 Jahre oder über 100 Jahre alt ist.

Damit servieren Sie Ihren Gästen bei der nächsten Feierlichkeit ein ganz besonderes Highlight. Ideal eignet sich Madeirawein auch als Geschenk zu Geburtstagen, denn es sind viele ältere und somit besondere Jahrgänge verfügbar.


Madeira Wein Insel Madeira bei DerWeinWeber kaufen


Madeira Wein als Essensbegleiter

Merkwürdigerweise wagen es bisher nur Wenige, Madeirawein mit Essen zu kombinieren. Dabei gibt es so viele Möglichkeiten für köstliche Kombinationen!

Nehmen wir einmal an, es gibt Schinken. Fleisch – ergo Rotwein werden Sie vielleicht denken. Was aber, wenn Sie den Schinken um Melonenstücke wickeln? Jetzt spielt die Melone plötzlich die Hauptrolle und ein frischer junger Weißwein mit gewisser Säure ist wahrscheinlich die bessere Wahl.

Was ist aber, wenn Sie den Weißwein streichen und die in geräucherten Schinken gewickelt Melone mit einem Sercial oder Verdelho (bzw. jüngerem trockenen oder halbtrockenem Madeira Wein) kombinieren? Nur Ihre Geschmacksnerven können das bewerten, aber wer nicht Neues ausprobiert, wird auch nie ein besonderes 'Aha-Erlebnis' haben.

Für mich ist junger Sercial mit einem in Serrano-Schinken gewickelten Cantaloupe-Würfel eine traumhafte Kombination!

Pfifferlinge oder Steinpilze, mit kleinen Zwiebelwürfeln in Butter gebraten und auf einem Stück Toast serviert und dazu ein Glas Verdelho ist eine himmlische Kombination. Verdelho mit cremiger Pilzsuppe übrigens auch.

Sushi, Schalentiere, Muscheln? Kommt natürlich auf die Zubereitung an. Ein kühler (12°) Sercial passt meist ausgezeichnet. Im Busaco Palace Hotel in Coimbra hängt die Kopie einer alten Speisekarte. Königin Elizabeth und der Duke of Edinburgh hat man damals Hummer Thermidor mit Serical Jahrgang 1808 serviert.



Madeira Wein Insel Madeira bei DerWeinWeber kaufen


Die Kombination von Madeirawein und Essen ist keine große Wissenschaft

Stichwort: "Käseplatte": Wie üblich sind da viel zu viele verschiedene Käsesorten drauf und mit der Faustregel 'Rotwein zum Käse' ist die Enttäuschung in den meisten Fällen vorprogrammiert. Mich überzeugt Rotwein eigentlich nur zu wenigen Käsesorten: z.B. reifer Pinot Noir zu Bergkäse, kräftiger schwerer Bordeaux oder Super Tuscan zu gereiftem Parmesan und Hartkäse, Amarone zu Blauschimmelkäse.

Zu den meisten Käsesorten schmecken mir Weißweine besser. Nun kann man ja auch schlecht zu jedem Käse eine passende Flasche aufmachen. Da kommt der Boal (bzw. junger halbsüßer Madeirawein) ins Spiel. Seine Intensität passt gut zu Roquefort und liefert einen wundervollen Kontrast zu dessen Salzigkeit. Mit seiner ausgeprägten Frucht passt der Boal auch hervorragend zu Hartkäsen wie Gruyere, Appenzeller oder Parmesan

Nur die Kombination mit Frischkäsen dürfte wohl im Desaster enden. Trotzdem passt Boal zu einer großen Vielfalt von Käsen. Von welchem Weiß- oder Rotwein kann man das schon sagen?

Zeit fürs Dessert und Alle sind satt. Trotzdem sollte ein süßer Wein das Mahl beschließen? Versuchen Sie mal einen Malvasia (bzw. jungen süßen Madeira)! Dank seiner Säure ist er erfrischend süß und nicht klebrig! Malvasia passt im Übrigen auch hervorragend zu Desserts auf Schokoladenbasis, Zitronen- oder Orangen-Mousse, intensivem Käse und auch sehr gut zu Obst.

Übrigens: Eine angebrochene Flasche Madeira Wein kann man bedenkenlos verkorken und wegstellen. Sie wird auch nach Wochen und Monaten noch unverändert gut schmecken - versprochen!

Madeira Wein - Die Geschichte des köstlichen Weins

Madeira Wein blickt auf eine lange Geschichte zurück. Im 15. Jahrhundert wurde mit dem Weinanbau auf Madeira begonnen. Etwa zur gleichen Zeit begann auch der Anbau von Zuckerrohr. Ein spezielles Bewässerungssystem sorgt bis heute dafür, dass der trockene aber wärmere Süden der Insel Madeira vom regnerischen Norden profitiert. Die Bewässerung zieht sich durch die gesamte Insel und gewährleistet, dass alle Felder gleichermaßen mit Wasser versorgt werden können.

Madeira Wein wird nicht wie klassischer Wein hergestellt, sein Herstellungsverfahren wurde per Zufall entdeckt.


Der erste Madeira Wein

Es waren Seeleute, die im 17. Jahrhundert feststellten, dass transportierte Weine eine deutlich bessere Qualität hatte, wenn er länger mit dem Schiff unterwegs war. Als Ursache wurde die Hitze angesehen, die auf die Weinfässer bei langen Transportwegen einwirkte. Seit dieser Zeit wird Madeira Wein monatelang im Fass an einem warmen Ort gelagert, bevor er in Flaschen abgefüllt wird. Das war in früheren Jahren sehr oft der Dachboden der Häuser. Das heutige bei der Herstellung übliche Wärmeverfahren war damit begründet, nur fährt man den Madeira Wein nicht mehr mit dem Schiff spazieren.


Die Herstellung von Madeira Wein heute

Heute wird meistens die sogenannte Estufagem-Methode verwendet. Hierbei wird der Madeira Wein für einen Zeitraum von einigen Monaten erhitzt. Nach einer Abkühlungsphase, die mindestens 90 Tage andauert, wird der Wein in Flaschen abgefüllt. Mehr als 90 Prozent aller Madeira Weine werden bis heute nach diesem Verfahren produziert und abgefüllt.

Diese Verfahren ist mitverantwortlich dafür, dass Madeirawein der besten Jahrgänge sehr, sehr lange haltbar ist. Madeira Wein gibt es in vielen verschiedenen Rebsorten. Wir haben Madeira Weine der folgenden Rebsorten auf Lager.

Madeiras werden grundlegend in vier Geschmacksrichtungen angeboten:

Madeirawein wird grundsätzlich aus sechs weißen Rebsorten hergestellt. Diese Rebsorten sind: Sercial, Verdelho, Boal (engl. Bual), Terrantez, Tinta Negra und Malvasia. Eine Besonderheit ist der Bastardo. Aktuell sind noch die letzten Flaschen des Jahrgangs 1927 erhältlich. Dies ist übrigens auch unter Kaptitalanlagegesichtspunkten interessant, denn diesen Madeira wird in Madeira demnächst ausverkauft sein. Wertsteigernuingen sind damit abzusehen. Und: Dieser Madeirawein hat eine Lebensdauer von weiteren 50 bis 70 Jahren (Mindestens).

Eine Besonderheit ist im übrigen die Tinta Negra Rebe. Es ist die einzige, aus der alle 4 Geschmacksrichtungen hergestellt werden können.

Die trockenen Madeira Weine werden aus Sercial, die halb-trockenen Madeira Weine aus Verdelho, die halb-süßen Madeiraweine aus Boal (engl. Bual) und der süße Madeirawein aus Malvasia (engl. Malmsey) hergestellt.

Der jüngste im Verkauf befindliche Madeira Wein ist 3 Jahre alt, dann kommen die Stufen 5 Jahre alt, 10 Jahre alt und 15 Jahre alt. Ältere Madeiras werden dann als Jahrgangsmadeira verkauft. Magnums etc. gibt es nicht. Alle (von kleinen Probefläschchen einmal abgesehen) Flaschen enthalten 0,7 Liter.


Madeira Wein Insel Madeira bei DerWeinWeber kaufen

Die Insel Madeira liegt weit draußen im Atlantik und gehört politisch zu Portugal.

Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Es sind nur {wildcard} auf Lager.
{wildcard} bestellen
Die Lieferzeit für eine höhere Anzahl muss nachgefragt werden.
Anzahl auf {wildcard} korrigieren
Aktuell nicht auf Lager.
Anzahl bei {wildcard} lassen
Einloggen
Registrieren
E-Mail
Passwort
Abbrechen
Bitte akzeptieren Sie unsere AGB.
Lieferzeit nachfragen
Ich möchte die Lieferzeit für eine Menge von {wildcard} Stück von folgendem Artikel nachfragen
Temporäres Passwort schicken
Wir senden Ihnen ein neues, temporäres Password zu. Bitte denken Sie daran, nach dem nächsten Login Ihr Passwort wieder zu ändern!
Speichern
wein@derweinweber.de
Der Weinweber