Durchsuchen Sie den E-Shop z.B. nach Weingut/Erzeuger, Weinnamen, Rebsorte oder Region.
Oder suchen Sie einen Wein, der zu einer bestimmten Speise passt?
Einfach den entsprechenenden Begriff eintragen und Sie erhalten unsere Weinempfehlungen.
0,00 €

Olivenöl aus dem Norden Italiens

Die Qualität des Olivenöls wird bereits  mit der Ernte entschieden; je früher geerntet wird, umso fruchtiger ist das  Ergebnis. Olivenöl Extra Vergine besteht ausschließlich aus Oliven, die  im idealen Reifestadium geerntet und nur wenige Stunden nach der Ernte  kalt gepresst wurden. Es handelt sich um ein hochwertiges Öl, welches  Sie in unserem Olivenöl Online Shop erwerben können. Nur Öle die aus  unbeschädigten Früchten hergestellt werden und aus der ersten Pressung stammen, erhalten die Bezeichnung Olivenöl Extra Vergine.

» Weiterlesen
Olivenöl Extra Vergine “Dolciolio”, 0,5 Liter
Giachi Giovanni srl
Toskana, Italien
0,5 l
9,90 €
Olivenöl Extra Vergine “Primolio”, 0,5 Liter
Giachi Giovanni srl
Toskana, Italien
0,5 l
10,90 €
Extra Vergine Bio-Olivenöl DOP, 0,5 l, Fontodi
Az Agr Fontodi
Toskana, Italien
Bio
0,5 l
15,90 €
Olivenöl Panizzi Extra Vergine , 0,75 ltr.
Societa Agricola Panizzi srl
Toskana, Italien
0,75 l
15,90 €
Olivenöl Extra Vergine "Snocciolato", 0,75 Liter
Giachi Giovanni srl
Toskana, Italien
0,75 l
15,90 €
Olivenöl Extra Vergine “Primolio”, 1,0Liter
Giachi Giovanni srl
Toskana, Italien
1 l
18,90 €
Olivenöl Extra Vergine “Dolciolio”, 1,0 Liter
Giachi Giovanni srl
Toskana, Italien
1 l
18,90 €
Olivenöl Extra Vergine “Primolio”, 3,0Liter
Giachi Giovanni srl
Toskana, Italien
3 l
51,00 €

Auch am Geruch und Geschmack ist gutes Olivenöl zu erkennen: Es muß eine ölige Konsistenz haben (darf also nicht wässrig sein), es muß deutlich nach Olive riechen und beim Schlucken im Hals ein ganz leichtes Kratzen erzeugen. Dann haben Sie wirklich gutes Olivenökl vor sich. Bei uns finden Sie nur hochwertiges Olivenöl Extra Vergine. In der Mittelmeerküche spielt italienisches Öl eine der Hauptrollen, denn es kann für zahlreiche Zwecke eingesetzt werden. Ob als Dressing im Salat oder hoch erhitzbar bei der Zubereitung von Fisch und Fleisch.

Die Herstellung von Olivenöl

Bis Sie Ihr Olivenöl bestellen können, ist es ein weiter Weg von der Ernte bis in die Flasche. Zuerst müssen die Oliven kontrolliert werden, ob es Beschädigungen gibt. Nur intakte Früchte werden zu einer Paste gemahlen und gepresst. Das Fruchtwasser wird mittels Zentrifuge vom Olivenöl getrennt. Während in früheren Zeiten eine Kaltpressung nicht garantiert war, ist kalt gepresstes Öl heute Standard. Ein Öl mit der Bezeichnung Extra vergine darf nur ein einziges Mal gepresst werden. Es wäre eine deutlich höhere Ölgewinnung möglich, wäre eine zweite Pressung oder eine Pressung unter Zufuhr von Hitze gestattet. Dies würde jedoch die Qualität des Olivenöls schmälern. Kalt gepresste Olivenöle dürfen nicht stärker als auf 27 Grad C erwärmt werden. Natürlich finden diese Zweitpressungen oder auch die Pressung unter Hitze statt. Solche Öle dürfen dann aber nicht Extra Vergine heißen.

Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Es sind nur {wildcard} auf Lager.
{wildcard} bestellen
Die Lieferzeit für eine höhere Anzahl muss nachgefragt werden.
Anzahl auf {wildcard} korrigieren
Aktuell nicht auf Lager.
Anzahl bei {wildcard} lassen
Einloggen
Registrieren
E-Mail
Passwort
Abbrechen
Bitte akzeptieren Sie unsere AGB.
Lieferzeit nachfragen
Ich möchte die Lieferzeit für eine Menge von {wildcard} Stück von folgendem Artikel nachfragen
Temporäres Passwort schicken
Wir senden Ihnen ein neues, temporäres Password zu. Bitte denken Sie daran, nach dem nächsten Login Ihr Passwort wieder zu ändern!
Speichern
wein@derweinweber.de
Der Weinweber