Durchsuchen Sie den E-Shop z.B. nach Weingut/Erzeuger, Weinnamen, Rebsorte oder Region.
Oder suchen Sie einen Wein, der zu einer bestimmten Speise passt?
Einfach den entsprechenenden Begriff eintragen und Sie erhalten unsere Weinempfehlungen.
0,00 €

Château Pape Clément

Bordeaux / Pessac Leognan, Frankreich

Wir stellen vor: Das älteste Weingut Frankreichs!

Die erste Ernte des Weinguts ist für das Jahr 1252 verbürgt. Château Pape Clément ist somit das älteste durchgehend bewirtschaftete Weingut in ganz Frankreich. Im Jahr 1305 kam es in den Besitz des späteren Papstes Klemens V. Er

» Weiterlesen
Die Produkte
Château Pape Clement, Subskription 2019
Château Pape Clément
Bordeaux / Pessac Leognan, Frankreich
Auszeichnung
0,75 l
83,83 €
Château Pape Clement, Subskription 2018
Château Pape Clément
Bordeaux / Pessac Leognan, Frankreich
0,75 l
92,12 €

gab dem Gut seinen Namen. Er führte es auch zu einer ersten Blüte und machte sich ebenfalls um den Weinbau an der Rhône verdient. Ohne ihn würde es zum Beispiel Châteauneuf-du-Pape wohl nicht geben. Die wechselvolle Geschichte des Weinbaus im Bordelais in den folgenden Jahrhunderten spiegelt sich auch in der Geschichte von Château Pape Clément wider. Mehrfach stand das Weingut kurz vor dem Aus.

Folgenschwer in jüngerer Zeit war zum Beispiel die Zerstörung fast der gesamten Rebfläche durch Hagelschlag im Jahr 1937. Das Weingut lag damals am Boden und wurde 1939 von Paul Montagne erworben, der es wieder aufbaute und durch die Wirren des 2. Weltkriegs und die schwere Zeit danach führte. Die ersten Erfolge waren aber nicht von Dauer, da schon bald nichts mehr investiert wurde und das Weingut mehr und mehr seiner Reputation verlor. 

Dies änderte sich erst, als der im Weinsektor tätige Unternehmer Bernard Magrez das Weingut Anfang der 1980er Jahre übernahm und mit Hilfe des Önologen Michelle Roland zu alter Blüte führte. Seitdem ist Château Pape Clément wieder eine fest Größe unter den TOP-Produzenten in Pessac-Leognan. Legendär sind zum Beispiel die Jahrgänge 2009 und 2010, die von Robert Parker mit  99 und 100 Punkten bewertet wurden. Alle Jahrgänge danach (mit Ausnahme  des Jahrgangs 2013) sind mit mindestens 96 Punkten ebenfalls sehr gut bewertet. Interessant ist auch die Rebzusammensetzung der Weine von Château Pape Clement, denn sie ähnelt sehr stark derjenigen im Medoc. Bei Pape Clément spielt nämlich Cabernet Sauvignon in der Regel die prägende Rolle in den Cuvées. 

Im Vergleich zu den TOP-Weinen aus dem Medoc sind die Weine von Château Pape Clement immer noch geradezu ein "Schnäppchen". 

Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Es sind nur {wildcard} auf Lager.
{wildcard} bestellen
Die Lieferzeit für eine höhere Anzahl muss nachgefragt werden.
Anzahl auf {wildcard} korrigieren
Aktuell nicht auf Lager.
Anzahl bei {wildcard} lassen
Einloggen
Registrieren
E-Mail
Passwort
Abbrechen
Bitte akzeptieren Sie unsere AGB.
Lieferzeit nachfragen
Ich möchte die Lieferzeit für eine Menge von {wildcard} Stück von folgendem Artikel nachfragen
Temporäres Passwort schicken
Wir senden Ihnen ein neues, temporäres Password zu. Bitte denken Sie daran, nach dem nächsten Login Ihr Passwort wieder zu ändern!
Speichern
wein@derweinweber.de
Der Weinweber