Durchsuchen Sie den E-Shop z.B. nach Weingut/Erzeuger, Weinnamen, Rebsorte oder Region.
Oder suchen Sie einen Wein, der zu einer bestimmten Speise passt?
Einfach den entsprechenenden Begriff eintragen und Sie erhalten unsere Weinempfehlungen.
Warenkorb

Verdicchio di Matelica 30 Anni

Fattoria La Monacesca

Marken, Italien
29,90 €
für 0,75 l (39,87 € pro l)
inkl. MWSt plus Versand
Auf Lager: 13
In den Warenkorb

Jahrgangscuvée des MIRUM aus den Jahren 2010-2012-2015-2016 und 2018. GIGANTISCH!

Nur 6.000 Flaschen verfügbar.

Unglaublich dichter und extraktreicher Wein. Nur 3.500kg Erntemenge pro Hektar. Extra spät gelesen, 20 Tage Fermentation im Stahltank, danach weiter auf der Hefe bis zum April. Im Frühsommer malolaktische Gärung. Danach 18 Monate Reife im Stahltank.

Mit Noten von karamelisierten Aprikosen, Passionsfrucht und gerösetetn Mandeln. Ideal ausbalanciert


Alkoholgehalt:
12,0 % Vol.
Allergen-Informationen:
enthält Sulfite
Boden:
vornehmlich Lehm
Trinken:
bis mindestens 2035
Opt. Trinktemperatur:
12 °C
Speiseempfehlung:
Sehr gut zu Sashimi, gedünstetem oder gebackenem Seefisch, Thunfischtartar, jungem Käse, Vorspeisen mit geräuchertem Fleisch, Kalbfleisch und Geflügel mit Sauce.
Rebsorten:
Verdicchio



Hersteller: Az. Agr. Fattoria La Monacesca, Via Strada Regina 48, I- 62018 Potenza Picena, Italien



 Klimatisiert gelagert
Weingut

Fattoria La Monacesca

Marken, Italien

» Mehr über den Winzer erfahren
Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Es sind nur {wildcard} auf Lager.
{wildcard} bestellen
Die Lieferzeit für eine höhere Anzahl muss nachgefragt werden.
Anzahl auf {wildcard} korrigieren
Aktuell nicht auf Lager.
Anzahl bei {wildcard} lassen
Einloggen
Registrieren
E-Mail
Passwort
Abbrechen
Bitte akzeptieren Sie unsere AGB.
Lieferzeit nachfragen
Ich möchte die Lieferzeit für eine Menge von {wildcard} Stück von folgendem Artikel nachfragen
Temporäres Passwort schicken
Wir senden Ihnen ein neues, temporäres Password zu. Bitte denken Sie daran, nach dem nächsten Login Ihr Passwort wieder zu ändern!
Speichern
Der Weinweber