Durchsuchen Sie den E-Shop z.B. nach Weingut/Erzeuger, Weinnamen, Rebsorte oder Region.
Oder suchen Sie einen Wein, der zu einer bestimmten Speise passt?
Einfach den entsprechenenden Begriff eintragen und Sie erhalten unsere Weinempfehlungen.
Warenkorb

Weinland Deutschland = Rieslingland Deutschland

Es gibt natürlich auch andere Rebsorten, die in Deutschland gut gedeihen. International von Bedeutung ist allerdings nur der Riesling. Die gesamte Anbaufläche in Deutschland liegt bei ca. 100.000ha und hat sich in den letzten Jahrzehnten kaum verändert. Das liegt wohl daran. dass es zusätzliche wirklich gut geeignete Standorte nicht gibt. Es ist auch festzustellen, dass Hanglagen oft aus Kostengründen nicht mehr bewirtschaftet werden. Das einige Gebiet, in dem sich in den letzten 30 Jahren die Rebfläche stark vergrößert hat, ist die Region Saale-Unstrut.  In Deutschland exisitieren 13 Weinbaugebiete, von denen Rheinhessen mit ca. 26.500ha und die hessische Bergstraße mit ca. 430ha Rebfläche die kleinste ist.

» Weiterlesen
Bensheimer Blanc de Noir, QbA 2019
Weingut der Stadt Bensheim
Hessische Bergstraße, Deutschland
0,75 l
7,80 €
Gutsriesling 2018
Georg Mosbacher VDP
Rheinland-Pfalz, Deutschland
0,75 l
8,95 €
Sauvignon Blanc Mosbacher 2019
Georg Mosbacher VDP
Pfalz, Deutschland
0,75 l
9,50 €
Riesling »Deidesheimer Mäushöhle« trocken Erste Lage 2019
Georg Mosbacher VDP
Rheinland-Pfalz, Deutschland
0,75 l
11,90 €
Riesling »Forster Musenhang« trocken 2018
Georg Mosbacher VDP
Pfalz, Deutschland
0,75 l
14,90 €
Riesling »Ungeheuer Forst« Großes Gewächs 2018
Georg Mosbacher VDP
Pfalz, Deutschland
-10%
Aktionspreis
0,75 l
31,41 €

Deutscher Wein wurde von den Römern in Deutschland am Rhein und an der Mosel eingeführt. Heute zeichnet sich dieses Weinland aufgrund der unterschiedlichen Bedingungen der einzelnen Weinbaugebiete als Weinbauland mit großer Vielfalt aus.

Deutscher Wein ist für viele immer noch gleich Weißwein, denn drei Viertel des Weins aus Deutschland ist Weißwein, wobei der Riesling als Rebsorte eindeutig dominiert, die vor allem in Rheinhessen sehr verbreitet ist.

Durch das etwas kältere Klima in Deutschland enthalten die Weintrauben etwas mehr Säure und weniger Gerbsäure als Weine von südlichen Regionen. Dadurch wirken der deutsche Weißwein und auch der deutsche Rotwein frischer und spritziger.

Je nach Jahr­gang beträgt der Anteil der deutschen Weine zwi­schen 90 und 98 Pro­zent den Bereich der Qua­li­täts­wei­ne bestimm­ter Anbau­ge­bie­te (QbA). Tafel­wei­ne und Land­wei­ne machen einen nur sehr kleinen Anteil der Wein­pro­duk­ti­on aus. Inner­halb der Kate­go­rie der Qua­li­täts­wei­ne wer­den die Prä­di­kats­wei­ne unter­schie­den. Bei ihnen han­delt es sich um Wei­ne mit höhe­rem natür­li­chen Most­ge­wicht. Sie dür­fen nicht ange­rei­chert wer­den.


Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Es sind nur {wildcard} auf Lager.
{wildcard} bestellen
Die Lieferzeit für eine höhere Anzahl muss nachgefragt werden.
Anzahl auf {wildcard} korrigieren
Aktuell nicht auf Lager.
Anzahl bei {wildcard} lassen
Einloggen
Registrieren
E-Mail
Passwort
Abbrechen
Bitte akzeptieren Sie unsere AGB.
Lieferzeit nachfragen
Ich möchte die Lieferzeit für eine Menge von {wildcard} Stück von folgendem Artikel nachfragen
Temporäres Passwort schicken
Wir senden Ihnen ein neues, temporäres Password zu. Bitte denken Sie daran, nach dem nächsten Login Ihr Passwort wieder zu ändern!
Speichern
Der Weinweber