Durchsuchen Sie den E-Shop z.B. nach Weingut/Erzeuger, Weinnamen, Rebsorte oder Region.
Oder suchen Sie einen Wein, der zu einer bestimmten Speise passt?
Einfach den entsprechenenden Begriff eintragen und Sie erhalten unsere Weinempfehlungen.
Warenkorb

Vega Sicilia

Spanien

Vega Sicilia aus Ribera del Duero ist einer der größten Klassiker innerhalb der Rotweine von Welt. 

Vega Sicilia stellt das Flaggschiff für spanische Weinproduktion in der Welt dar.

Die Produkte
Vega Sicilia »Unico« 2011
Castilla Leon, Spanien
96
Parker (Gutiérrez)
0,75 l
359,00 €

Das Weingut Vega Sicilia ist wahrscheinlich eines der weltweit bekanntesten aus Spanien. Im Laufe der fast 150-jährigen Geschichte gab es mehrere Besitzerwechsel, die Persönlichkeit des Weins wurde jedoch in jedem Moment beibehalten: konzentriert, vollmundig und sehr elegant.

Vega Sicilia, das 1982 von Alvarez Mezquíriz übernommen wurde, steht heute an der Spitze, was Innovation im Bereich des Weinherstellungsprozesses und des Ausbaus betrifft.

In Valbuena de Duero befindet sich ein weiteres Anbaugebiet des Vega Sicilia, welches dem Lauf des Flusses folgt und sich über 250 Hektar Rebfläche erstreckt. Die Vielfalt besteht vorwiegend aus einheimischen Rebsorten wie Tempranillo oder Tinto Fino Ribera. Daneben finden sich Merlot, Cabernet Sauvignon und Malbec.

Das Weingut liegt im Westen des spanischen Anbaubereiches Ribera del Duero. Der Name hat nichts mit Sizilien zu tun, sondern leitet sich von der Heiligen Cäcilia, der Schutzpatronin für Kirchenmusik ab. Vega bedeutet „fruchtbare Ebene“. Es wurde im Jahre 1864 von Don Eloy Lacanda y Chaves gegründet. Dieser hatte Praxis-Erfahrungen im Bordeaux gesammelt und begann in der Nähe von Valbuena ein Weingut im Médoc-Stil anzulegen. Er pflanzte die aus Frankreich mitgebrachten Cabernet Sauvignon und Merlot, stellte aber bald fest, dass die einheimische Sorte Tinta del País (Tempranillo-Spielart) bei entsprechender Pflege ebenso hervorragende Ergebnisse brachte. Für den Ausbau wurden mitgebrachte Barrique-Fässer verwendet.

Im Jahre 1915 wurde das Weingut von der Familie Herrero übernommen und bald darauf auch erstmals die Haupt-Cuvée namens „Unico“ (Einzigartiger) produziert. IDie Cuvée besteht aus den roten Sorten Tinta del País (zumindest 80%), Cabernet Sauvignon, Malbec (Cot), Merlot und einem geringen Anteil der weißen Albillo. Nach der in Holztanks erfolgten malolaktischen Gärung ruht der Wein ein halbes Jahr. Nach einer strengen sensorischen Qualitätsprüfung werden davon nur die besten Fässer als Basis für die weitere Verarbeitung des Unico herangezogen.

Ältere Jahrgänge zählen zu den teuersten Weinen der Welt.

Der Zweitwein „Valbuena“ gärt in Edelstahl, der Ausbau erfolgt 11 bis 14 Monate in belegten Barriques und danach zumindest 18 Monate in der Flasche. Er kommt „schon“ nach fünf Jahren auf den Markt. Die rund 50 Hektars Rebfläche sind fast ausschließlich mit Tinta del País bestockt. Der Rotwein ist ähnlich dem „großen Bruder“ Unico und reift bis 16 Monate in neuen, französischen Barriques. 

Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Es sind nur {wildcard} auf Lager.
{wildcard} bestellen
Die Lieferzeit für eine höhere Anzahl muss nachgefragt werden.
Anzahl auf {wildcard} korrigieren
Aktuell nicht auf Lager.
Anzahl bei {wildcard} lassen
Einloggen
Registrieren
E-Mail
Passwort
Abbrechen
Bitte akzeptieren Sie unsere AGB.
Lieferzeit nachfragen
Ich möchte die Lieferzeit für eine Menge von {wildcard} Stück von folgendem Artikel nachfragen
Temporäres Passwort schicken
Wir senden Ihnen ein neues, temporäres Password zu. Bitte denken Sie daran, nach dem nächsten Login Ihr Passwort wieder zu ändern!
Speichern
Der Weinweber