Durchsuchen Sie den E-Shop z.B. nach Weingut/Erzeuger, Weinnamen, Rebsorte oder Region.
Oder suchen Sie einen Wein, der zu einer bestimmten Speise passt?
Einfach den entsprechenenden Begriff eintragen und Sie erhalten unsere Weinempfehlungen.
Warenkorb

Opus One Winery

Napa Valley, Kalifornien, USA

Der Name Opus One bezeichnet einerseits den Weinerzeuger Opus One Winery in Oakville im kalifornischen Napa-Valley und ist andererseits der Name eines der ersten kalifornischen Weines von Weltruf gleichen Namens.

Die Produkte
Overture Opus One Release 2020
Kalifornien, USA
0,75 l
129,00 €
Overture Opus One Release 2018
Kalifornien, USA
0,75 l
139,00 €
Overture Opus One Release 2019
Kalifornien, USA
0,75 l
139,00 €
Opus One 2017
Kalifornien, USA
95
Wine Advocat
0,75 l
329,00 €
Opus One 2016
Kalifornien, USA
99
Suckling
0,75 l
379,00 €
Opus One 2015
Kalifornien, USA
0,75 l
389,00 €

Den Opus One und seine Hersteller näher vorzustellen, ist so etwas wie »Eulen nach Athen« zu tragen. Was als Idee der Weingurus Robert Mondavi und Philippe Baron de Rothschild (Eigentümer von Château Mouton-Rothschild, Bordeaux) begann, ist eine Erfolgsgeschichte sondersgleichen und hat Wein aus Kalifornien in kürzester weltweit unglaubliches Renomée verschafft. Das Weingut wurde im Jahr 1980 gegründet, die Jahrgänge 1979 und 1980 kamen im Jahr 1984 zeitgleich auf den Markt. Sie wurden nur in Amerika verkauft, sorgten aber für so viel Aufmerksamkeit in der Weinwelt, dass man in den folgenden Jahren mit dem Export begann. In der Zwischenzeit ist Opus One einer der teuersten, höchstbewertesten und für viele Kenner auch beste amerikanische Wein im Bordeaux-Stil überhaupt und fast auf der ganzen Welt zu bekommen. Und genau das war das Ziel, was die Gründer  Robert Mondavi und Baron Philippe de Rothschild erreichen wollten.

Die Art und Menge der verwendeten Rebsorten variiert beim Opus One von Jahr zu Jahr. Es werden bordeauxtypische Rebsorten verwendet. Dies sind Cabernet Sauvignon (80–97 %), Cabernet Franc (1–16 %), Merlot (0–7 %), Malbec (0–4 %) und Petit Verdot (0–2 %). Durch den hohen Anteil an Cabernet Sauvignon erhält der Opus One die Typizität eines Bordeaux-Verschnitts von der linken Gironde-Seite.

In der Zwischenzeit ist ein weiterer Wein aus dem Haus auf den Markt gekommen, der »Overture by Opus One« heißt. Dieser Wein wird aus den Weinanteilen komponiert, die letzendlich im Opus One nicht verwendet wurden. Ist dieser Wein dadurch "schlechter"? Keinesfalls! Nur eben geringfügig anders als der Opus One, der auch darauf "getrimmt" ist, Jahr für Jahr möglichst gleich(gut) zu schmecken. Der Overture wird übrigens ohne Jahrgangsangabe verkauft, sondern als "Release" eines bestimmten Jahres. Eine Zuordnung zum Jahr, in dem er auf den Markt kam, ist durch das auf der Rückseite klein vermerkte Abfülldatum möglich.

Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Es sind nur {wildcard} auf Lager.
{wildcard} bestellen
Die Lieferzeit für eine höhere Anzahl muss nachgefragt werden.
Anzahl auf {wildcard} korrigieren
Aktuell nicht auf Lager.
Anzahl bei {wildcard} lassen
Einloggen
Registrieren
E-Mail
Passwort
Abbrechen
Bitte akzeptieren Sie unsere AGB.
Lieferzeit nachfragen
Ich möchte die Lieferzeit für eine Menge von {wildcard} Stück von folgendem Artikel nachfragen
Temporäres Passwort schicken
Wir senden Ihnen ein neues, temporäres Password zu. Bitte denken Sie daran, nach dem nächsten Login Ihr Passwort wieder zu ändern!
Speichern
Der Weinweber