Durchsuchen Sie den E-Shop z.B. nach Weingut/Erzeuger, Weinnamen, Rebsorte oder Region.
Oder suchen Sie einen Wein, der zu einer bestimmten Speise passt?
Einfach den entsprechenenden Begriff eintragen und Sie erhalten unsere Weinempfehlungen.
0,00 €

Château Suduiraut

Bordeaux / Sauternes, Frankreich

Bei der Bordeauxwein-Klassifizierung von 1855 wurde Château Suduiraut als „Premier Cru Classé“ klassifiziert.

Das Weingut Château Suduiraut liegt im Süden der Gemeinde Preignac, einem Teil der Appellation d’Origine Contrôlée Sauternes in der Weinbauregion Bordeaux. 

Die Produkte
Château Suduiraut 2002, Sauternes
Château Suduiraut
Bordeaux / Sauternes, Frankreich
92 P
Robert Parker
0,375 l
38,89 €

Das Weingut liegt in der Gemeinde Preignac im Bereich Sauternes (Graves, Bordeaux). Südlich schließt das berühmte Château d’Yquem an. Der Ursprung geht in das Jahr 1592 zurück, als bei der Heirat von Léonard de Suduiraut dessen Gattin Weinbergsbesitz in die Ehe einbrachte. Das Château wurde von der Familie Suduiraut zwischen 1665 und 1675 erbaut und ein malerischer Park angelegt. In der Folge gab es zahlreiche Eigentümer. Einer davon war Nicolas Edme Guillot, der im Jahre 1831 durch Kauf des nachbarschaftlichen Château Castelnau den Besitz erheblich ausweitete. Darauf begründet sich der Name des Zweitweins. Bei der Bordeaux-Klassifizierung 1855 wurde es als „Premier Cru Classé“ klassifiziert (Sauternes). Die Weinberge umfassen 90 Hektar Rebfläche mit Sémillon (90%) und Sauvignon Blanc (10%). Der extrem langlebige edelsüße Wein wird 18 bis 24 Monate in zu einem Drittel neuen Barriques ausgebaut. Er wird auch als „d’Yquem des kleinen Mannes“ bezeichnet. Der Zweitwein heißt „Castelnau de Suduiraut“.

Die Rebflächen liegen unweit des berühmten Château d’Yquem.

Die Rebsorte Sémillon stellt mit einer bestockten Fläche von 90 Prozent den größten Anteil. Daneben werden noch 10 % Sauvignon Blanc beigemischt. Das durchschnittliche Alter der Reben liegt bei 25 Jahren und die Bestockungsdichte liegt bei 7.000 Rebstöcken/Hektar. Die Lese erfolgt per Hand in mehreren Lesegängen, um die edelfaulen Beeren zu selektionieren. Nachdem bei der Alkoholischen Gärung einen Alkoholgehalt von 13–14 Prozent erreicht ist, wird der Wein in Edelstahltanks umgepumpt und innerhalb von vier bis fünf Tagen auf 7 °C heruntergekühlt. Der Wein reift nach der Schwefelung 18–24 Monate in Barriques. Vom Grand Vin werden jährlich fast 100.000 Flaschen abgefüllt.

Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Es sind nur {wildcard} auf Lager.
{wildcard} bestellen
Die Lieferzeit für eine höhere Anzahl muss nachgefragt werden.
Anzahl auf {wildcard} korrigieren
Aktuell nicht auf Lager.
Anzahl bei {wildcard} lassen
Einloggen
Registrieren
E-Mail
Passwort
Abbrechen
Bitte akzeptieren Sie unsere AGB.
Lieferzeit nachfragen
Ich möchte die Lieferzeit für eine Menge von {wildcard} Stück von folgendem Artikel nachfragen
Temporäres Passwort schicken
Wir senden Ihnen ein neues, temporäres Password zu. Bitte denken Sie daran, nach dem nächsten Login Ihr Passwort wieder zu ändern!
Speichern
wein@derweinweber.de
Der Weinweber